Sie haben den Wunsch, ein marktgerechtes kleines Konfitüregläschen zu importieren? Informieren Sie sich über die von Andrésy Confitures beherrschten Exportzonen und das vom französischen Konfitürehersteller entwickelte Know-how.

Marmeladen-Know-how made in France

3

September 2020

Sie benötigen ein kleines Konfitüregläschen und suchen einen Konfitüremacher, der in der Lage ist, dem Bedarf Ihres Markts gerecht zu werden? Informieren Sie sich über die Kompetenzzonen, die Ihnen Andrésy Confitures zusichert!

Das kleines Konfitüregläschen ist ein „must have“ auf dem Frühstückstisch im Hotel in Frankreich und überall in der Welt.

Die Konfitüre ist entweder – beispielsweise in Europa – ein historisches Produkt oder wurde zum Symbol für ein gutes westliches Frühstück, was für den Mittleren Osten und Asien zutreffend ist.

Sie haben den Wunsch, Ihren Kunden die beste französische Konfitüre anzubieten?

Wissen Sie, wie Sie Ihren Partner-Produzenten zuverlässig auswählen können?

Dank ihrer 60-järhigen Erfahrung im Exportgeschäft liefert Ihnen Andrésy Confitures die Schlüssel der Märkte des hochwertigen kleinen Konfitüregläschen worldwilde!

Welche Kompetenzen muss Ihr Konfitüremacher beherrschen, um Ihre internationale Partnerschaft auf den Weg zum Erfolg zu bringen?

Die Tatsache, dass Sie Ihren Kunden ein kleines Konfitüregläschen anbieten, bedeutet nicht, dass Sie bereit sind, jede beliebige Konfitüre zu kaufen!

Der Import der Produkte birgt Risiken. Die bestellten Volumen sind zumeist beträchtlich. Und die Erwartungen sind im Gegenzug sehr hoch.

Ist Ihnen bekannt, über welche Kompetenzen Ihr Konfitüremacher verfügen muss?

  • Beherrschung der in jedem Land geltenden Normen und Rechtsvorschriften
  • Fähigkeit, die bevorzugten Früchte, Herkunft oder Sorten Ihrer Kunden ausfindig zu machen,
  • Möglichkeit der Entwicklung oder Anpassung der Rezepte an die Rechtsvorschriften oder den marktspezifischen Geschmack,
  • flexible und anpassungsfähige Produktionswerkzeuge, um den erforderlichen Anpassungen Rechnung zu tragen und zeitgleich in der Lage zu sein, die erforderlichen Volumen fristgemäß herzustellen und die Kosten zu beherrschen.

Andrésy Confitures, die sich seit ihrer Gründung auf die Lohnveredelung und damit auch die Einhaltung der Wünsche und Zwänge ihrer Kunden konzentrierte, ist genau der richtige Konfitüremacher, der diesen Anforderungen Rechnung trägt.

Zur Herstellung der portionsgerechten kleinen Konfitüregläser, in denen die beste französische Konfitüre abgefüllt wird, richtete ich Andrésy Confitures seit vielen Jahren an Ihrem Bedarf aus. Dabei stützt sie sich:

  • auf ein Qualitätsteam, dass sich im Bereich der Zertifizierungsprüfung bestens auskennt und 10 % ihrer Belegschaft vertritt. Dieses Team meistert jedes Jahr erfolgreich alle Prüfungen.
  • ein wirksames und reaktives Sourcing-Team.
  • einen F&E-Service, der immer ein offenes Ohr für Sie hat und in der Lage ist, Sie technisch zu beraten, um die beste französische Konfitüre herzustellen und dabei die Rezepte an Ihre geschmacklichen und gesetzlichen Besonderheiten anzupassen,
  • Produktions- und Planungsteams, die neben den Produktionsmitteln auch die traditionellen Gesten und leistungsfähige Ausstattungen beherrschen.
  • Verkaufspersonal, das sich in den Besonderheiten des kleinen Konfitüregläschens, der Rechtsvorschriften und vor allem in Fragen der Kundenzufriedenheit bestens auskennt!

Wie gelingt es Andrésy Confitures, ihre kleinen Konfitüregläschen seit mehr als 30 Jahre in Europa anzubieten?

In den Mitgliedstaaten der Europäischen Union wurden die Rechtsvorschriften harmonisiert und die Zertifizierungen standardisiert.

Trotzdem ist es erforderlich, sich an die unterschiedlichen Geschmäcker anzupassen.

Die bei den kleinen Konfitüregläschen beobachteten Trends folgen den allgemeinen Ernährungstrends:

  • gesündere Produkte, die den Zuckergehalt verringern oder auf Zucker verzichten,
  • die Verwendung natürlicher Zuckerersatzstoffe wie Birkenzucker oder Stevia.

Der Hauptvorteil Ihres Konfitüremachers besteht folglich in seinen Sourcing- und F&E-Angeboten, die mit einer flexiblen Produktion gepaart werden, um den Konsumentwicklungen Ihres Landes Rechnung zu tragen.

In Anbetracht dieser Kriterien birgt Andrésy Confitures einen sicheren Vorteil!

Der Konfitüremacher, der seit seiner Gründung an Lohnveredelung gewöhnt ist, verrichtet nunmehr 70 % der Arbeit in der Veredelung. Seine Produktionsmittel sind seit jeher flexible und ebenso leistungsfähig.

Zudem war Andrésy Confitures bestrebt, die gesamte Fertigung kleiner Konfitüregläser im Kupferkessel und in kleinen Mengen beizubehalten: Qualität und Tradition.

Diese Verbindung der Qualität, der Tradition und der Industrieleistung eignet sich für offene, vielgestaltige, andersartige Projekte im Zeichen der Konsumgewohnheiten jedes Landes..

Steigenberger Dubai, buffet petit-déjeuner
Steigenberger Dubai, buffet petit-déjeuner

Wie steht es mit einem guten Partner für das kleine Konfitüregläschen im Mittleren Osten?

Der Mittlere Osten ist traditionell kein Konfitüreproduzent.

Das kleine Konfitüregläschen wurde auf dem Markt zuerst über die großen Hotelketten und den internationalen Tourismus eingeführt. Mit der Zeit hatten mehr und mehr große Familien des Mittleren Osten Kontakte zu westlichen Ländern, wo sie studierten, arbeiteten, bevor sie mit den Ernährungsgewohnheiten der Europäer zurückkehrten, zu denen auch die französische Konfitüre gehörte!

Der Trend des kleinen Konfitüregläschens zeugt folglich von einer Europäisierung. Sie bedürfen keiner umfassenden Anpassung.

Der Markt setzt auf Zertifizierungen:

  • Halal
  • Koscher oder Pessach
  • die spezifische Herkunft von Honig oder Früchten.

Andrésy Confitures ist es gewohnt, die Qualität zu suchen, und eben das erwartet der Kunde von ihr. Ihr Sourcing-Angebot ist ausgesprochen effizient. Ihre Partnerschaften mit Produzenten und Lieferanten wurden seit Generationen aufgebaut!

Und apropos Zertifizierungen: Mit einer Qualitätsabteilung, die 10 % ihrer Belegschaft beschäftigt, und mit jährlich durchgeführten IFS-, AB Organic-, FDA-Prüfungen kann davon ausgegangen werden, dass sie von Andrésy Confitures einschränkungslos beherrscht werden!

Zur Untermalung ein konkreter Fall, mit dem sich der Konfitüremacher konfrontiert sah: Ein israelischer Nahrungsmittelkonzern suchte nach einem Unternehmen, das eine flexible Produktion, eine Koscher- oder Pessach-Zertifizierung und selbstverständlich Geschmacks- und Produktqualität anbietet. Ein Leichtes für Andrésy Confitures, die auf diese Anfrage reaktiv und allumfassend antworten konnte!

Welche anderen historischen Exportzonen für das kleine Konfitüregläschen von Andrésy Confitures ?

Seit mehr als 10 Jahren pflegt der Konfitüremacher eine aktive Partnerschaft mit einem südkoreanischen Importunternehmen. Der ausgesprochen dynamische südkoreanische Markt erfreut sich eines ausgeprägten Hotelnetzes mit einem hochwertigen und hochentwickelten Angebot. Die Koreaner schätzen europäische Gaukenfreuden und Qualitätsprodukte.

Sehr zerstreut: sind die kleinen Konfitüregläschen von Andrésy Confitures auch in Gabun, auf Kreuzfahrtschiffen der Nordsee oder in der First Class von Langstreckenflügen unterschiedlicher Fluggesellschaften, in Indien oder in Mauritius, … würdig vertreten. …

Sie suchen ein marktgerechtes kleines Konfitüregläschen als Symbol für die beste französische Konfitüre? Beauftragen Sie Andrésy Confitures mit Ihrem Projekt!

Share This