Genießen Sie völlig unbekümmert französische Konfitüren: die Kompetenz der Qualitätsabteilung Ihres Konfitüremachers Andrésy Confitures!

Marmeladen-Know-how made in France

10

September 2020

Wie wird Ihnen garantiert, dass Ihre Qualitätskonfitüren den Sicherheits- und Hygienevorschriften gerecht werden? Mehr über die wesentlichen Aufgaben der Qualitätsabteilung Ihres Konfitüremachers!

Mit der gegenwärtigen Corona-Krise und den anhaltenden Sorgen rund um diese Krise stellen sich unsere Kunden und Verbraucher erneut Fragen über die Hygiene und Lebensmittelsicherheit.

Wissen Sie, was Ihr Konfitüremacher tut, damit die sichere Herstellung der Qualitätskonfitüren gewährleistet wird? Kennen Sie alle eingeleiteten und verstärkten Maßnahmen, um den mit der Covid-19 verbundenen Risiken Rechnung zu tragen?

Welche Rolle spielt die Qualitätsabteilung bei Ihrem Konfitürehersteller?

Bei Andrésy Confitures beschäftigt die Qualitätsabteilung 10 % der Gesamtbelegschaft. Dies spricht für ihre Bedeutung!

Wissen Sie, welche Aufgaben die Qualitätsabteilung bei einem Konfitüremacher hat? Die Qualitätsabteilung stellt sicher, dass alle Hygiene-, Lebensmittelsicherheits- und Rückverfolgbarkeitsverfahren eingehalten werden.

Diese Verfahren werden in mehreren Ordnern erfasst, die Unterlagen, Verfahren und von Ihrem Konfitürehersteller eingeleitete Maßnahmen beinhalten.

In Frankreich berücksichtigen sie häufig zwei Bezugssysteme: HACCP-System und jüngst auch IFS FOOD. Die Qualitätsabteilung übernimmt darüber hinaus die Überwachung der Vorschriften und des Gesundheitsschutzes und stellt sicher, dass das Unternehmen, seine Teams und seine Produkte jederzeit auf dem neusten Vorschriftenstand sind.

Das Team von Andrésy Confitures beherrscht diese Bezugssysteme und der Konfitüremacher ist stolz auf die Zertifizierungen, die seine Arbeit würdigen.

Als Beweis dafür werden 100 % der Qualitätsprüfungen erfolgreich abgelegt!

Bei dem Konfitüremacher aus Ile de France sind die Qualitäts-, Sicherheits- und Hygieneregeln jährlich Gegenstand einer Schulung, an der alle Belegschaftsmitglieder teilnehmen.

Für die Produktion der französischen Qualitätskonfitüren werden die Hygienegesten und die Sicherheit und Rückverfolgbarkeit dank der Aktionen der Qualitätsabteilung im Alltag beachtet: Überwachung der Rechtsvorschriften, Schulung, Formalisierung der Regeln und Kontrollen, tägliche Überwachung der Personen und der Produktion usw.

Welche speziellen Maßnahmen werden von Ihrem Konfitürehersteller seit Beginn der Covid-19 und während der Krise eingehalten?

Seit März wandte die Qualitätsabteilung Ihres Konfitüremachers Verfahren an, um das Krisenmanagement zu bewältigen:

  • Anlegen eines Logbuchs für die tägliche Überwachung,
  • tägliche Erfassung der Entwicklungen der von der Regierung verabschiedeten Dekrete in Verbindung mit dem Virus,
  • Einrichtung eines Krisenmanagementstabs, der sich aus der Geschäftsführung und der Leiterin der Qualitätsabteilung Josiane Brauchli zusammensetzt,
  • Abfassung eines Schreibens durch Frau Brauchli zur Information der Kunden, Lieferanten und Leistungserbringer über die umgesetzten Verfahren und Anpassungen der Produktion.

Auch auf interner Ebene wurden Aktionen umgesetzt, um die Produktion Ihrer Qualitätskonfitüren fortzusetzen und gleichzeitig die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen:

  • tägliche individuelle Überwachung,
  • Schulungen über die individuellen Protokolle der Selbstüberwachung,
  • Kommunikation über die innerhalb und außerhalb des Unternehmens einzuhaltenden Hygienemaßnahmen,
  • Verzicht auf alle nicht wesentlichen Sitzungen und Einrichtung von Abstandsregeln für die unverzichtbaren Sitzungen.

Alle bei Andrésy Confitures an der Produktion Ihrer Qualitätskonfitüren beteiligten Personen gewöhnten sich bereits im Jahresverlauf an die Einhaltung der strengen Regeln des IFS. Diese Disziplin, die dem französischen Konfitüremacher abverlangt wird, ermöglichte die schnelle und effiziente Anpassung an die zusätzlichen Anforderungen in Verbindung mit der Covid-19!

Welche Interaktionen baut die Qualitätsabteilung von Andrésy mit den Kunden auf?

In normalen Zeiten informiert die Qualitätsabteilung über die Rechtsvorschriften, prüft sie die Übereinstimmung der Produkte und Verpackungen mit den gesetzlichen Anforderungen, gewährleistet sie die Übereinstimmung der Produktion mit den Kundenwünschen, ergänzt sie die Produktdatenblätter und kümmert sie sich um spezifische Anträge.

Während der Corona-Krise übermittelte das Qualitätsteam des Konfitüreherstellers seit März sein Krisenmanagementprotokoll an seine Kunden, um sie zu informieren und zu beruhigen. Darüber hinaus gewährleistete es eine Schnittstelle zwischen den mit den internen Protokollen bestimmter Kunden verbundenen Anforderungen und der Produktion der Qualitätskonfitüren. Es nahm Rücksprache mit den Lieferanten und sicherte die Fertigungsetappen: vom Obstgarten bis zu Ihren Boutiquen und Unternehmen!

Steigenberger Dubai, buffet petit-déjeuner

Welche Aktionen werden heute noch umgesetzt, um die Produktion Ihrer Qualitätskonfitüren zu sichern?

Seit Anfang April wird die Qualitätsabteilung ihrer Rolle in einem zwar anderen , aber ebenso sicheren Kontext voll gerecht:

  • Übernahmeprotokoll mit Formalisierung der obligatorischen Schutzgesten, Verhaltenshinweise für die öffentlichen Transportmittel oder Fahrgemeinschaften, Verhalten im Fall von Symptomen,
  • Hinzufügung zusätzlicher Desinfektionsstellen und Einführung zusätzlicher Verfahren in der Produktion, aber auch in den Pausen- und Essbereichen,
  • Auswahl von für die Produktion von Qualitätskonfitüren geeigneten Ausstattungen, die jedem Mitarbeiter überlassen wurde: Masken oder Visier neben den herkömmlichen Arbeitsbekleidungen, Handschuhen, Stiefeln und Hauben,
  • Umbau der Werkstätten zur Einhaltung der Abstandsregeln: Hinzufügung von Plexiglas, versetzte Arbeitszeiten, Empfang der Transportunternehmen und Leistungserbringer, Aushang der Abstandsschemata.

Die alltägliche Wachsamkeit der Qualitätsabteilung Ihres Konfitüreherstellers kommt in Krisenzeiten, aber auch unter „normaleren“ Alltagsbedingungen allen zugute.

Die Überwachung der Gesundheit und der Rechtsvorschriften, die Fortbildung der Teams und Kunden, die jedem einzelnen gewährte Hilfe, um sich an die Gesten im Alltag zu gewöhnen, die Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit sind Aktionen, die das ganze Jahr über von der Andrésy Confitures-Qualitätsabteilung umgesetzt werden und zur Herstellung leckerer französischer Konfitüren beitragen!

Sie möchten mehr über die von Ihrem Konfitüremacher eingeleiteten Maßnahmen erfahren?

Share This