Innovieren, um die Kundenerwartungen zu erfüllen: Andrésy Confitures entwickelt authentische Rezepte für seine Weihnachtswürzmittel und – konfitüren

Kunst der Marmelade

20

Dezember 2019

Zu manchen Zeiten im Jahr ist der Konsum von Konfitüre wie der der meisten Lebensmittel höher als sonst. Sie kennen die Gelegenheiten: Schulanfang im Herbst, Weihnachten, Ostern, Valentinstag, Mutter- oder Vatertag, usw.

Die Hersteller und Händler bezeichnen die für diese speziellen Gelegenheiten hergestellten Produkte als „Event-Produkte“ oder auch „One shot“, wenn die Rezepturen nur zu diesem einmaligen Anlass verkauft werden.

Auch Andrésy Confitures lässt zu diesen Höhepunkten des Jahres seine Kreativität und sein Know-how spielen. 2019 hat der Hersteller umgestaltet, modernisiert und authentische Rezepte für seine Würzmittel, Marmeladen und Konfitüren für Weihnachten entwickelt.

Die Verbraucher erwarten Weihnachtsstimmung auch bei Lebensmitteln.

Von November bis Januar liegt der Schwerpunkt auf Geschenken, roten, grünen, goldenen oder silbernen Verpackungen, Spezialaromen und auf der Freude am Freudemachen!

Die Kunden von Feinkostgeschäften und Tante-Emma-Läden verbinden auch mit Weihnachtskonfitüren besondere Erwartungen.

Sie wünschen sich einen saisonalen Geschmack: Zitrusfrüchte, Kastanien, Feigen, exotische Früchte, Gewürze. Sie kaufen Produkte, um sich selbst oder anderen eine Freude zu machen: Geschenksets, Würzmittel für Foie Gras oder Geflügel, Rezepte für authentische Konfitüren, die man am Morgen mit der Familie teilt.

Wie sehen in diesem Jahr die Trends für Würzmittel und Konfitüren für Weihnachten aus?

Die Kastanie ist wegen ihrer milden, süßen Noten, die man mit Winter und Kindheit verbindet, immer noch sehr beliebt. Unter den Zitrusfrüchten feiert die fruchtig-säuerliche Clementine nach wie vor große Erfolge. Sehr gefragt ist in diesem Jahr Zimt, er liegt vor den anderen Gewürzen.

Bei ihren Würzmittel- und Chutney-Rezepten zeigen sich die Verbraucher Jahr für Jahr sehr konstant: Feige, gefolgt von Zwiebel, das sind die 2 beliebtesten Speisenwürzmittel. Festzustellen ist, dass Würzmittel auf Alkoholbasis immer besser ankommen, vor allem wenn es sich um besonders aromatische alkoholische Getränke handelt.
Was die Verpackungen betrifft, so kommen in diesem Jahr zu Gold und Silber schneeweiße Verpackungen und die traditionell an Weihnachten nachgefragten Farben Rot und Grün zum Einsatz.


Entdecken Sie zum Weihnachtsfest 2019 ein Set aus 3 Würzmitteln in der 46 g Packung, perfekt angepasst an die Geschenk- und Geschmackserwartungen der Verbraucher.

Nach dem Ingwer-Würzmittel im Jahr 2018 können Sie Ihren Kunden nun ein Cidre-Würzmittel anbieten, das hervorragend zu Foie Gras, Pasteten und Geflügel passt. Natürlich enthält das Set das Cidre-Würzmittel und die 2 traditionellen französischen Würzmittel-Rezepte mit Feige und Zwiebel.

Bei den authentischen Konfitüren können Sie Weihnachtsmarmelade und -konfitüre präsentieren. Alles wurde entsprechend der Trends für Weihnachten 2019 überarbeitet.

Die Etiketten sind wieder verstärkt in Rot und Grün gehalten, ganz weihnachtlich, auch die bei handgemachten französischen Konfitüren traditionelle Abdeckhaube aus Papier ist noch da!

Die Marmelade ist eine Mischung aus Zitrusfrüchten und Gewürzen: süße und Bitterorange, Zitrone, Zimt, Ingwer.
Die Weihnachtskonfitüre verbindet die 2 beliebtesten Früchte dieser Saison: das milde Aroma von Kastanien, mit den frischen Akzenten von Clementinen und einer Feinschmeckerprise Zimt.

    Share This